Skip to content

FAQ

Fragen & Antworten

WAS GIBT ES WICHTIGES ZU WISSEN?

Wir beantworten gerne regelmässige auftretende Fragen rund um die Zuckerkuss-Bäckerei.

Alle Bestellungen werden im Haus der Zuckerkuss-Bäckerei frisch hergestellt. Daher findet die Produktion erst nach den Ladenöffnungszeiten statt, weshalb die Produktionszeit begrenz ist. Wir behandeln alle Bestellungen gleich und gehen in der Reihenfolge nach dem Auftragseingang. 

Wir können folgende Produktionszeiträume grob nennen. Einen genauen Liefertermin wird bei der Auftragsbestätigung genannt:

  • Gebäck, Patisserie und Standard-Torten 3 Arbeitstage bis Liefertermin
  • Design-Torten, Mirror Cakes und Confiserie 14 Arbeitstage bis Liefertermin
  • Hochzeitstorten 2 Monate bis Liefertermin
  • Buffets 2 Wochen bis Liefertermin

Wir führen keine Preisliste auf unserer Website, da sich unser Sortiment täglich ändert. Wir passen unser Angebot den saisonalen Rohstoffen an.

Jede Torte ist zudem ein Unikat und wird nach Ihren Wünschen hergestellt. Aus diesem Grund gibt es keine Standard-Preise nach Grösse oder Personenanzahl. Eine Torte ab 10 Personen kostet ca. CHF 13.– bis 22.– pro Person, je nach kreativem Aufwand.

Beim Backen entsteht eine gewisse Grundmenge. Aus diesem Grund wird folgende Menge als Kleinstauflage empfohlen:

  • Cupcakes gross: Ab 10 Stück
  • Cupcakes klein: Ab 10 Stück
  • Standardtorten: 8 bis 12 Personen
  • Design- und Hochzeitstorten: Ab 10 Personen
  • Buffets: Ab 10 Personen

Bei der Kombination einer Torte mit Buffet sollte die Personenanzahl bei der Bestellung reduziert berechnet werden:

  • Grosses Buffet: 50% der Anzahl je für Torte und für Buffet
  • Kleines Buffet: 75% der Anzahl für die Torte, 25% der Anzahl für das Buffet

Bei Hochzeitstorten wird meist eine Lieferung gewünscht, da die Grösse und Aufmachung der Torten für einen Transport nicht ganz unproblematisch ist. Dies entscheidet der Kunde jedoch selbst. Lieferung und Abholung ist bei Zuckerkuss beides möglich.

Lieferungen ab der Bäckerei werden für CHF 1.25 pro Kilometer ausgeliefert. Die Fahrkosten fallen für die Hin- wie auch für die Rückfahrt an

Eine Torte wird bei Zuckerkuss in folgenden Schritten hergestellt:

  1. Biskuit backen
  2. Mousse herstellen
  3. Dekoration kreieren
  4. Torten-Etagen überziehen
  5. Torten-Etagen zusammenfügen
  6. Dekor anbringen

Bei Zuckerkuss wird alles frisch zubereitet und hergestellt. Jede Torte ist ein Einzelstück und individuell. Die Arbeitszeit dafür schwankt je nach Wunsch zwischen 12 bis 50 Stunden.

Bei Zuckerkuss wird auf eine schwere Buttercreme verzichtet und statt dessen auf leichte Cremes sowie schmackhafte Mousses gesetzt. Folgende Geschmacksrichtungen sind am Beliebtesten:

  • Himbeermousse
  • Schokoladenmousse
  • Zitronenmousse
  • Quarkcreme mit Himbeeren, Waldbeeren, Mango oder Ananas
 

Während einer Schwangerschaft verzichtet man auf rohe Eier. Alle unsere Füllungen werden aus diesem Grund mit bereits vorbehandeltem, getrenntem Eiweiss sowie Eigelb produziert. So kann jede Torte von uns auch während einer Schwangerschaft gegessen werden.

Hast du noch weitere Fragen?